200 000 Euro für den Norisring

Im Rahmen des DTM-Saisonhighlights auf dem Norisring wurden von ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk die Investitionen in die Sicherheit des Norisrings offiziell abgeschlossen. Gemeinsam mit Herbert Behlert, Vorsitzender des ADAC Nordbayern e. V., und Friedhelm Kissel, Mitglied des Vergabeausschusses des ADAC Sportstättenförderungsfonds und Sportleiter des ADAC Pfalz e. V., übergab Tomczyk vor den DTM-Fans auf der Showbühne eine Tafel an Wolfgang Schlosser, Vorsitzender des Motorsportclub Nürnberg (MCN). Bereits zuvor hatte der MCN rund 200 000 Euro Unterstützungsmittel aus dem ADAC Sportstättenförderungsfonds und vom Regionalclub ADAC Nordbayern e.V. für Investitionen in die Zugangswege, Sicherheitszäune, Betonabweiser und Leitplanken erhalten.

"Als einziger Stadtkurs in Deutschland ist der Norisring eine Besonderheit, die es zu erhalten gilt. Dieser Bedeutung für den deutschen Motorsport sind sich der ADAC e.V. und der ADAC Nordbayern e. V. bewusst. Deshalb war es für uns selbstverständlich, den Motorsportclub Nürnberg zu unterstützen und so die Zukunft des Norisrings zu sichern", sagt ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk.

Der Sportstättenförderungsfonds des zweitgrößten Automobilclubs der Welt unterstützt in Zusammenarbeit mit seinen ADAC Regionalclubs Sportstätten in ganz Deutschland. Von Jugendkartplätzen bis zu DTM-Strecken wie dem Norisring, für alle Motorsportdisziplinen, von Motorrad- über Motorboot- bis hin zum Automobilsport sind mittlerweile rund 250 Projekte umgesetzt worden.

Über den ADAC: Mit über 18 Millionen Mitgliedern ist der "Allgemeine Deutsche Automobil-Club" der zweitgrößte Automobilclub der Welt. Als führender Dienstleister trägt der ADAC wesentlich dazu bei, Hilfe, Schutz und Sicherheit in allen Teilbereichen des mobilen Lebens sicherzustellen. Dabei handelt der ADAC nach dem Leitsatz "Das Mitglied steht im Mittelpunkt!" und überzeugt in erster Linie durch die Kompetenz und Servicebereitschaft seiner Mitarbeiter sowie die Qualität und Fairness seiner Produkte und Dienstleistungen.

Tags:
Norrisring
Datum:
Montag, 15. Juli 2013, 21:43 Uhr
Rivva:
Was sagen die anderen dazu?

Bilder aus Einträgen

Kostenlos zum Mitnehmen

Unsere Artikel, Einträge und die Kommentare können Sie per RSS-Feed abonnieren.

Durch einen Klick auf die Icon können Sie diese Seite mit den Nutzern des jeweiligen sozialen Netzwerkes teilen.

Es wurden leider keine passenden Einträge gefunden

Verzeichnissoftware: easyLink V3, entwickelt von MountainGrafix | YouCard GmbH