ADAC Motorsport-Veranstaltungen auch 2014 auf dem Nürburgring

Auch im kommenden Jahr trägt der ADAC seine Rennen auf dem Nürburgring aus. Der zweitgrößte Automobilclub der Welt verlängerte mit der Nürburgring Betriebsgesellschaft GmbH die Verträge für ein weiteres Jahr. Somit finden auch 2014 ein ADAC GT Masters Wochenende, das ADAC 24h-Rennen, der Internationale ADAC Truck Grand Prix, das ADAC Eifelrennen um den Jan-Wellem-Pokal, ein Lauf zur Blancpain Series und das RGB Saisonfinale auf der Traditionsrennstrecke in der Eifel statt.

"Mit der frühzeitigen Verlängerung der Veranstalterverträge für das kommende Jahr bekennen wir uns zum Nürburgring als Veranstaltungsort. So haben Fans, Teams, Veranstalter und auch die Insolvenzverwalter weitgehende Planungssicherheit", sagt ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk.

Die Verträge der Veranstaltungen wurden um ein Jahr verlängert und beinhalten ein Sonderkündigungsrecht, sollte der Nürburgring an einen Investor verkauft werden, mit dem der ADAC nicht zusammenarbeiten möchte.

Über den ADAC: Mit über 18 Millionen Mitgliedern ist der "Allgemeine Deutsche Automobil-Club" der zweitgrößte Automobilclub der Welt. Als führender Dienstleister trägt der ADAC wesentlich dazu bei, Hilfe, Schutz und Sicherheit in allen Teilbereichen des mobilen Lebens sicherzustellen. Dabei handelt der ADAC nach dem Leitsatz "Das Mitglied steht im Mittelpunkt!" und überzeugt in erster Linie durch die Kompetenz und Servicebereitschaft seiner Mitarbeiter sowie die Qualität und Fairness seiner Produkte und Dienstleistungen.

Tags:
ADAC Motorsport, Nürburgring
Datum:
Dienstag, 25. Juni 2013, 16:37 Uhr
Rivva:
Was sagen die anderen dazu?

Bilder aus Einträgen

Kostenlos zum Mitnehmen

Unsere Artikel, Einträge und die Kommentare können Sie per RSS-Feed abonnieren.

Durch einen Klick auf die Icon können Sie diese Seite mit den Nutzern des jeweiligen sozialen Netzwerkes teilen.

Es wurden leider keine passenden Einträge gefunden

Verzeichnissoftware: easyLink V3, entwickelt von MountainGrafix | YouCard GmbH