Sparring statt Urlaub: Training von Povetkin und Helenius läuft auf Hochtouren

Am 27. August regiert in Erfurt wieder der Faustkampf! Nachdem sich in den letzten Jahren bereits Top-Stars wie Sven Ottke, Markus Beyer und Marco Huck in der Messehalle präsentiert hatten, darf sich das Publikum diesmal auf zwei echte Schwergewichts-Kracher freuen. Das Hauptinteresse gilt dabei dem Kampf um die WBA-Weltmeisterschaft zwischen dem 31-jährigen Alexander Povetkin (21-0, 15 K.o.´s) und dem Usbeken Ruslan Chagaev (27-1-1, 17 K.o.´s). Während viele Menschen in Europa die Sommermonate für ihren Urlaub nutzen, steht bei den WM-Kontrahenten das Training an erster Stelle. „Inzwischen hat für mich die Sparringsphase begonnen“, berichtet der WBA-Weltranglistenzweite Povetkin, der im Jahr 2004 die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen erobert hatte. Der Schwergewichtler aus Chekov bei Moskau fährt fort: „Das Training läuft gut. Ich will um jeden Preis Weltmeister werden. Ich weiß, dass Chagaev schon WBA-Titelträger war und die Nummer eins der Weltrangliste ist. Doch ich denke immer nur an den Sieg.“

Im zweiten Hauptkampf des Abends werden sich in der Landeshauptstadt Thüringens Robert Helenius (15-0, 10 K.o.´s) und der frühere WBO-Weltmeister Siarhei Liakhovich (25-3, 16 K.o.´s) gegenüberstehen. Auch dieses Duell verspricht ein Höchstmaß an Spannung, da es zwischen dem „Nordic Nightmare“ und seinem Widersacher aus Weißrussland um die WBA- und WBO-Intercontinental Meisterschaft in der Königsklasse geht. Beide Titel hat derzeit der von Ulli Wegner trainierte Helenius inne, der seine Sparringsphase ab Mittwoch in einem Trainingslager in Zinnowitz auf der Insel Usedom bestreiten wird. Nachdem der Schwergewichtler im letzten Jahr mit Lamon Brewster bereits einen Ex-Weltmeister aus dem Weg geräumt hatte, gelang ihm im April dieses Jahres gegen den früheren WBC-Weltmeister Samuel Peter ein K.o.-Sieg in der neunten Runde. Der 27-jährige WBO-Weltranglistenzweite ist einer der Boxer, denen man zutraut, in absehbarer Zeit die Vormachtstellung der Klitschko-Brüder im Schwergewicht zu beenden.

Eintrittskarten für die Boxveranstaltung am 27. August in der Messehalle Erfurt sind über die telefonischen Ticket-Hotlines 01805-570044 und 0180-5055505 (€ 0,14/min., Mobilfunkpreise max. € 0,42/min.) sowie im Internet bei www.eventim.de, www.ticketshop-thueringen.de und www.boxen.com erhältlich.

Tags:
Alexander Povetkin, boxen, Robert Helenius, Schwergewicht
Datum:
Dienstag, 2. August 2011, 21:37 Uhr
Rivva:
Was sagen die anderen dazu?

Bilder aus Einträgen

Kostenlos zum Mitnehmen

Unsere Artikel, Einträge und die Kommentare können Sie per RSS-Feed abonnieren.

Durch einen Klick auf die Icon können Sie diese Seite mit den Nutzern des jeweiligen sozialen Netzwerkes teilen.

Verzeichnissoftware: easyLink V3, entwickelt von MountainGrafix | YouCard GmbH